KontaktImpressumLinks
Behandlung
Nächster Gratis-Info-Abend
am 05.04.2017
» Mehr Infos

DIE BEHANDLUNG

Nach der gut vorbereiteten Entscheidung für die Behandlung erfolgt der ambulante Eingriff im modern ausgestatteten OP. Durch den Einsatz des speziellen Lasers liegt die Dauer des Abtragungsprozesses im Sekundenbereich. Der Laserstrahl ist völlig schmerzlos und für den Patienten unsichtbar. Auch Linsenimplantationen werden bei uns ambulant durchgeführt.
Nach einer kurzen Erholungspause wird das Ergebnis der Behandlung in einer Nachuntersuchung überprüft.

In den ersten Stunden nach dem Eingriff tränt und reibt das operierte Auge etwas und die Sehschärfe ist leicht beeinträchtigt. Dies ist jedoch kein Grund zur Besorgnis, denn schon in den nächsten Tagen kann in den meisten Fällen ein praktisch normales Sehvermögen erreicht werden.

VORAUSSETZUNGEN FÜR EINE LASERBEHANDLUNG:

  • Mindestalter: 20 Jahre
  • Stabile Fehlsichtigkeit
  • Keine fortschreitende Augenkrankheit (z.B. Grauer oder Grüner Star)
  • Keine rheumatischen Erkrankungen
  • Persönliche individuelle Voruntersuchung